Hobby Telefonsex mit junger Hausfrau Manuela

Manuela ist eine noch junge Hausfrau mit schlankem, knackigem K├Ârper und sexuell total unausgelastet. Sie kriegt einfach nicht die erotische Befriedigung, die sie braucht. Darum sucht sie den geilen Kick am Telefon bei Hobby Telefonsex. Du hast nun die Gelegenheit, Hausfrau Manuela über eine private Sexnummer aus Deutschland oder Österreich anzurufen und extrem versauten Hobby Telefonsex mit ihr zu erleben. Natürlich möchte Manuela auch ein kleines Taschengeld mit der Telefonerotik verdienen, deshalb kostet ein Anruf auf die 09005 Sexhotline aus Deutschland 1 Euro 99 Cent pro Minute (Festnetz) und auf die 0930 Sextelefon Nummer aus Österreich 2 Euro 17 Cent je Minute. Manuela findet es extrem erregend, neben der langweiligen Hausarbeit auch als Hobbyhure am Telefon tätig zu sein. Das verleiht ihrem sonst so eintönigen Leben einen erotischen und verruchten Kick, den sie sehr genießt. Du wirst den Hobby Telefonsex mit dieser jungen Hausfrau ebenfalls sehr genießen, das ist garantiert.

Hausfrau Manuela lässt sich gern dabei belauschen, wenn sie ihr Döschen liebkost und mit den Fingern daran rumspielt. Wenn sie richtig heftig zu wichsen beginnt, kannst du sogar am Telefon das Schmatzen ihrer nassen Votze hören. Eine geile Vorstellung, nicht? Es muss keine Vorstellung bleiben, wenn du jetzt zum Festnetztelefon oder Handy greifst und eine der beiden angegebenen Telefonsexnummern wählst. Aus Deutschland wähle die 0900 Sextelefon Nummer, aus Österreich die 0930 Sexhotline. Du wirst direkt mit Manuela verbunden und landest nicht in einer Warteschleife oder Moderation. Du kriegst auch keine langwierigen Bandansagen zu hören oder musst dich durch irgendein kompliziertes Menü drücken. Nein, du wirst direkt und innerhalb von nur wenigen Sekunden mit der jungen und notgeilen Hausfrau Manuela für tabulosen Hobby Telefonsex verbunden.

Der Alltag einer Hausfrau ist nicht besonders spannend. Da ist es kein Wunder, dass Manuela sich langweilt und von schmutzigen Erlebnissen träumt, dass sie sich nach erotischen Kontakten mit fremden Männern sehnt, nach aufregenden Erfahrungen, die den Puls in die Höhe treiben. Auf der Suche nach etwas Würze für den langweiligen Alltag hat sie Telefonerotik entdeckt und bietet nun Hobby Telefonsex an. Manuela ist die typische deutsche Hausfrau, die sich mit Telefonficks ein kleines Taschengeld dazu verdient und dabei ihre geheimsten und ordinärsten Sexfantasien auslebt. Sie ist noch jung und hat einen wirklich erstklassigen Körper mit flachem Bauch und knackigem Apfelpo. Dazu kleine, straffe Titten und ein wunderschönes Gesicht, das sie sich gern besamen lässt.

Stell dir nur vor, wie diese schöne junge Frau ihre weichen, zarten Lippen über deinen Schwanz stülpt und dann daran saugt und lutscht, mit der Zunge an deiner prallen Eichel spielt, bis du es vor Erregung kaum noch aushältst, bis du nur noch daran denken kannst, ihr deine Ladung Sperma tief ins Maul zu spritzen. Möchtest du diese Vorstellung nicht gern mit ihr teilen? Sie ihr erzählen und dann zuhören, wie sie davon erregt wird und mit dem Fingern ihrer Pussy anfängt, wie sie zu stöhnen anfängt, weil deine schmutzige Oralsex Fantasie sie total erregt? Du kannst diese und viele andere Vorstellungen mit ihr teilen. Du musst sie dafür bloß anrufen. In Deutschland steht dir die 09005 Telefonerotiknummer für Hobby Telefonsex mit diesr geilen jungen Hausfrau zur Verfügung, in Österreich die 0930 Sexnummer. Über beide Mehrwertnummern erreichst du direkt und privat Manuela. Du landest in keiner Warteschleife oder Moderation, in keinem Menü und musst dir keine Bandansage anhören.

Sicher hast du Verständnis dafür, dass Manuela mit dem von ihr angebotenen Hobby Telefonsex auch ein kleines Taschengeld verdienen möchte. Deswegen kostet die 0900 Sexnummer 1 Euro 99 Cent je Minute aus Deutschland (Festnetz) und die 0930 Telefonsexhotline 2 Euro 17 Cent pro Minute aus Österreich. Manuela ist eine Hobbyhure und Hobbynutten möchten immer gern ein Taschengeld mit dem Ficken verdienen. Das wird den Spaß mit ihr allerdings nicht trüben, denn diese notgeile Hausfrau treibt es nicht in erster Linie für Geld am Telefon, sondern aus purer Geilheit. Sie möchte mehr Erotik in ihrem Leben, mehr sexuelle Spannung und aufregende Erfahrungen mit fremden Männern. Telefonerotik ist dafür optimal. Man kann von überall Sex am Telefon haben - solange ein Festnetzanschluss oder ein Handy vorhanden ist. Man bleibt dabei anonym. Man kann sich voll ausleben, denn in der erotischen Fantasie ist schließlich alles erlaubt.

Süße Versuchung Monia | 19-jährige Gabby | Wohngemeinschaft von 3 heißen Girls | Vollbusige Sexoma Ruth | Junges molliges Luder Jessica | Sexy Traumgirl Simone | Alina mit der rasierten Muschi | Junge Telefonsex Nutte Melanie | Zuckerschnecke Monique | Mollige Britta - privater Sexkontakt | Telefondomina Lady Isabel | Manuela die geile Hausfrau | devotes Telefonsex Girl Linda | Oralsex Luder Susanne | Reife Amateur Frau Rita

Startseite | Telefonsex privat ohne Warteschleife - Weiber 1 bis 12 | Telefonsex privat ohne Warteschleife - Weiber 13 bis 24 | Telefonsex privat ohne Warteschleife - Weiber 25 bis 36
Telefonsex privat ohne Warteschleife - Weiber 37 bis 48 | Telefonsex privat ohne Warteschleife - Weiber 49 bis 60 | Telefonsex privat ohne Warteschleife - Weiber 61 bis 72